Kinoprogramm - 7 Tage Vorschau

 

 

Nie wieder einen Film verpassen!

Einfach das gesamte Kinoprogramm als Web-Kalender für Ihr Smartphone abbonieren oder diese URL
https://kunstbauerkino.de/Kinokalender.ics
z.B. bei Outlook oder im Google-Kalender eintragen ("Einstellungen"->"Internetkalender abonnieren").

Sie können auch einen einzelnen Termin durch Anklicken des -Symbols in der Terminliste anlegen.

 



 


 

Termine:

Do 08.12.22 20:00Tickets
Fr 09.12.22 20:00Tickets
So 11.12.22 18:00Tickets


Offizielle Website

THE DROVER'S WIFE – DIE LEGENDE VON MOLLY JOHNSON

DRAMA / WESTERN / THRILLER - Australien 2022 - 109 min

Regie: Leah Purcell

mit: Leah Purcell, Rob Collins, Sam Reid u.a. - FSK 16

 

- Original mit Untertiteln -

Im Jahr 1893 kämpfen die hochschwangere Molly Johnson und ihre Kinder in der Isolation um das Überleben in der rauen australischen Landschaft, nachdem ihr Mann sie verlassen hat, um im Hochland Schafe zu treiben. Eines Tages findet sie einen gefesselten Aborigine-Flüchtling namens Yakada verwundet auf ihrem Grundstück. Als sich zwischen den beiden eine unwahrscheinliche Verbindung entwickelt, enthüllt er Geheimnisse über ihre wahre Identität. Als der Gesetzeshüter der Stadt, Nate Clintoff, feststellt, dass Mollys Ehemann tatsächlich vermisst wird, schöpft er Verdacht und schickt seinen Constable los, um den Fall zu untersuchen.

 

Vorfilm:  THE HERD

Irland 2008 - 4'28 min - Regie: Ken Wardrop

Ein Farmer und seine Mutter sind verwundert über die Ankunft eines seltsamen Tieres in ihrer Limousin-Rinderherde.

 



 


 

Termine:

Di 13.12.22 18:00


Offizielle Website

VÖLKISCHE SIEDLER*INNEN - HARMLOSE SIPPEN IM ÖKOGEWAND? + FILM "SCHATTENWELTEN"

GESPRÄCH + DOKUMENTARFILM - 150 min

Regie: Marijke Engel, Detlev Konnerth - FSK 0

 

Ein Abend mit Andrea Röpke und dem Film "Schattenwelten"

„Völkische Siedler“ leben oft unauffällig und unerkannt auf unseren Dörfern. Sie sehen oft aus wie Öko-Aussteiger, tragen lange Haare und kleiden sich in altertümlichern Klamotten vom Mittelaltermarkt. Die Siedler*innen leben oft in größeren Gemeinschaften und bleiben unter sich. Von Außenstehenden werden sie oft als „harmlos“ bezeichnet und viele Anwohner*innen wollen gar nicht glauben, dass sich hinter dieser harmlosen Fassade eine gefährliche rechtsextreme Ideologie verbirgt.

Die Journalistin und Expertin für Rechtsextremismus Andrea Röpke beschäftigt sich schon seit längerem mit dem Phänomen der „Völkischen Siedler“. In ihrem Vortrag beschreibt sie deren Ideologie und Lebenswelt und nimmt Bezug auf aktuelle Tendenzen in Sachsen.

Als Einstieg in das Thema zeigen wir die Dokumentation „Völkische Siedler – Schattenwelten auf dem Land“, eine Dokumentation von ZDFInfo

Sie halten sich im Verborgenen und sprechen nicht mit der Presse – selbst der Name ist eine Annäherung, um das Phänomen zu fassen: völkische Siedler.

Seit Generationen siedeln Familien mit rechter Gesinnung auf dem Land. Sie betreiben oft ökologischen Landbau, gehen traditionellen Handwerken nach und pflegen altes Brauchtum. Vor allem aber leben sie in allem ihre germanisch-völkischen Ideale.

Die Dokumentation begibt sich auf die Suche nach den völkischen Siedlern, analysiert deren historische Wurzeln und beschreibt ihren Einfluss in der aufblühenden rechten Szene von heute.

(Quelle: ZDFInfo)

Diese Veranstaltung ist Teil der Reihe "bildungsburger" und wird durchgeführt von "Demokratie - stark gemacht!", ein Projekt von Augen auf e. V. in Kooperation mit dem Kunstbauerkino e. V. und dem Kulturcafé "Alte Bäckerei".

Eintritt und Verpflegung kostenlos, Getränke = Selbstzahler

Damit wir besser planen können, bitten wir um Anmeldung unter: bildung(at)augenauf(dot)net

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

 

 



 


 

Termine:

Do 15.12.22 20:00Tickets
Sa 17.12.22 18:00Tickets


Offizielle Website

ELFRIEDE JELINEK - DIE SPRACHE VON DER LEINE LASSEN

DOKUMENTARFILM - Österreich, Deutschland 2022 - 96 min

Regie: Claudia Müller

mit: Sandra Hüller, Sophie Rois, Stefanie Reinsperger u.a. (Stimmen) - FSK 12

 

„Wunderkind, Skandalautorin, Vaterlandsverräterin, Feministin, Modeliebhaberin, Kommunistin, Sprachterroristin, Rebellin, Enfant terrible, Nestbeschmutzerin, geniale, verletzliche Künstlerin“.

Elfriede Jelinek zählt zu den kontroversesten Schriftstellerinnen ihrer Zeit. Sie ist Gegenstand vieler wüsten Beleidigungen und erfährt dennoch im gleichen Maße viel Bewunderung und Anerkennung. Dementsprechend hat sie mittlerweile fast alle Auszeichnungen erhalten, die die Literaturwelt zu vergeben hat. Claudia Müller taucht in ihrem Dokumentarfilm in das Leben von Elfriede Jelinek ein und nimmt dafür ihre Biografie als Ausgangspunkt.

 

 



 


 

Termine:

Fr 16.12.22 20:00Tickets
Sa 17.12.22 20:00Tickets
So 18.12.22 18:00Tickets


Offizielle Website

FREIBAD

KOMöDIE - Deutschland 2022 - 100 min

Regie: Doris Dörrie

mit: Andrea Sawatzki, Maria Happel, Nilam Farooq u.a. - FSK 12

 

Es ist Sommer und sehr heiß im einzigen Frauenfreibad Deutschlands.

Dort badet Frau oben ohne, im Bikini, Badeanzug oder Burkini. Jede folgt dabei anderen Regeln. Das führt immer wieder zu Reibereien, die die überforderte Bademeisterin nicht so ganz im Griff hat. Als dann auch noch eine Gruppe komplett verhüllter Frauen das Frauenbad begeistert für sich entdeckt, fliegen buchstäblich die Fetzen: Wem gehört das Bad und wer bestimmt die Regeln? Wem gehört der weibliche Körper? Und wann ist denn überhaupt eine Frau eine Frau? Die Bademeisterin kündigt entnervt. Als dann aber als Nachfolge ausgerechnet ein Mann als Bademeister angestellt wird, eskaliert die Situation in unvorhersehbare Richtungen.

 

Vorfilm:  SCHWIMMSTUNDE

Deutschland 2015 - 6'18 min - Regie: Katja Benrath

Als Elifs Ehemann Ozan einen nassen Burkini auf ihrem Balkon entdeckt, wird er misstrauisch. Seine Frau nimmt heimlich Schwimmunterricht! Am nächsten Abend erwartet Ozan Elif zu Hause im festen Entschluss, den Heimlichkeiten ein Ende zu setzen.

 



 


 

Termine:

Do 22.12.22 20:00Tickets
Mi 28.12.22 20:00Tickets


Offizielle Website

DER GESANG DER FLUSSKREBSE

DRAMA / MYSTERY / THRILLER - Vereinigte Staaten von Amerika 2022 - 125 min

Regie: Olivia Newman

mit: Daisy Edgar-Jones, Taylor John Smith, Harris Dickinson u.a. - FSK 12

 

Kya wurde im Alter von sechs Jahren von ihrer Familie verlassen und wird in den rauen Sumpfgebieten von North Carolina erwachsen. Jahrelang hielten sich hartnäckige Gerüchte über das „Marsch-Mädchen“ in Barkley Cove und isolierten die scharfsinnige und widerstandsfähige Kya von ihrer Gemeinde. Doch angezogen von zwei jungen Männern aus der Stadt, öffnet sich Kya schließlich einer neuen und verblüffenden Welt. Doch als Chase Andrews tot aufgefunden wird, gerät die schüchterne Kya schnell ins Visier der Ermittlungen. Während sich der Fall entwickelt, wird das Urteil darüber, was tatsächlich passiert ist, immer unklarer und droht die vielen Geheimnisse zu enthüllen, die im Sumpf lagen.

 

Vorfilm:  BECOMING

Niederlande 2017 - 6'15 min - Regie: Jan van IJken

Im mikroskopischen Detail verfolgen wir die faszinierende Verwandlung eines Salamander-Embryos von der ersten Zellteilung an mit.

 



 


 

Termine:

Fr 23.12.22 20:00Tickets
Mo 26.12.22 20:00Tickets
Di 27.12.22 20:00Tickets


Offizielle Website

SEE HOW THEY RUN

MYSTERY / THRILLER / KOMöDIE - Großbritannien, Vereinigte Staaten von Amerika 2022 - 98 min

Regie: Tom George

mit: Sam Rockwell, Saoirse Ronan, Adrien Brody u.a. - FSK 12

 

Im Londoner West End der 1950er Jahre werden die Pläne für die Verfilmung eines Erfolgsstücks abrupt gestoppt, nachdem ein wichtiges Mitglied der Crew ermordet wird. Als der weltmüde Inspektor Stoppard und die eifrige Constable Stalker den Fall übernehmen, finden sich die beiden in einem rätselhaften Krimi im glamourösen, schmutzigen Theateruntergrund wieder und untersuchen den mysteriösen Mordfall auf eigene Gefahr.

 

Vorfilm:  WHODUNNIT??

Deutschland 2014 - 6'43 min - Regie: Jim Lacy, Kathrin Albers

Alle sind verdächtig bei der Gameshow 'Whodunnit??'. Der Familienhund Buttercup ist brutal ermordet worden und wir müssen rauskriegen, wer es getan hat, bevor der Mörder wieder zuschlägt.

 



 


 

Termine:

Mo 26.12.22 18:00Tickets
Di 27.12.22 16:00Tickets


Offizielle Website

EIN WEIHNACHTSFEST FÜR TEDDY

FAMILIE - Norwegen 2022 - 80 min

Regie: Andrea Eckerbom

mit: Benedikt Weber (II), John F. Brungot, Marte Klerck-Nilssen u.a.

 

Das Weihnachtsfest steht vor der Tür und Teddy spürt ganz deutlich, dass heute etwas Besonderes passieren wird. Der putzige Bär, der auf dem obersten Regal einer Losbude sitzt, wünscht sich nichts sehnlicher, als die Welt zu entdecken. Doch dafür braucht das wählerische Kuscheltier einen Besitzer. Reich soll er sein, und bloß kein Kind wie die achtjährige Mariann, die ihn sich von Herzen wünscht. Heimlich manipuliert Teddy das Glücksrad, damit ihn ein Mann mit viel Geld gewinnt. Doch statt die Welt zu sehen, findet er sich kurz darauf in einem dunklen Schuppen wieder. Dort zeigt ihm Plüschigel Bolla, was im Leben wirklich wichtig ist: Freundschaft und Familie. Wenn es Teddy gelingt, die kleine Mariann ausfindig zu machen, könnte dieses Weihnachtsfest doch noch das schönste aller Zeiten werden.