7 TAGE VORSCHAU

 

 

Nie wieder einen Film verpassen!

Einfach das gesamte Kinoprogramm als Web-Kalender für Ihr Smartphone abbonieren oder diese URL
https://kunstbauerkino.de/Kinokalender.ics
z.B. bei Outlook oder im Google-Kalender eintragen ("Einstellungen"->"Internetkalender").

Sie können auch einen einzelnen Termin durch Anklicken des -Symbols in der Terminliste anlegen.

 



 


 

Termine:

Do 05.12.19 20:00 
Sa 07.12.19 20:00Tickets
So 08.12.19 18:00Tickets
Mi 11.12.19 20:00Tickets


Offizielle Website

PARASITE

THRILLER / DRAMA / KOMöDIE - Südkorea 2019 - 132 min

Regie: Joon-ho Bong

mit: Kang-Ho Song, Woo-sik Choi, Park So-Dam u.a. - FSK 16

 

Ki-taek und seine Frau Chung-sook sind arbeitslos und können sich und ihre Familie gerade so mit dem Falten von Pizza-Kartons über Wasser halten. Am Rande der Gesellschaft lebend sind sie und ihre beiden Kinder Ki-woo und Ki-jung immer auf der Suche nach frei zugänglichem WLAN und öffnen die Fenster weit, wenn die Straßenreinigung Ungezieferbekämpungsmittel sprüht, um gegen die Kakerlaken in ihrer Keller-Wohnung anzukommen. Aus der Not heraus fälscht Teenager Ki-woo Zeugnisse und ergattert einen Job als Nachhilfelehrer bei der wohlhabenden Familie Park. Nach und Nach gelingt es ihm, auch seiner restlichen Familie Anstellungen bei den Parks zu vermitteln. Doch kann dies wirklich ein Weg aus der sozialen Benachteiligung sein?

 

Vorfilm:  MILBE

Deutschland 2008 - 6'17 min - Regie: Karl Tebbe

Milbe ist ein kurzer Animationsfilm über eine Großmutter, Oma Grete, und riesige Hausstaubmilben, die die Welt bedrohen.

 



 


 

Termine:

Do 12.12.19 20:00Tickets
So 15.12.19 20:00Tickets
Mi 18.12.19 20:00Tickets


Offizielle Website

LARA

DRAMA / KOMöDIE - Deutschland 2019 - 98 min

Regie: Jan-Ole Gerster

mit: Corinna Harfouch, Tom Schilling, André Jung u.a. - FSK 0

 

Lara Jenkins feiert ihren 60. Geburtstag, doch viel Grund zur Freude gibt es eigentlich nicht: Nicht nur beginnt sie den Tag wie jeden anderen Tag auch mit einem Tee und einer Zigarette, noch dazu hat ihr Sohn Viktor genau heute ein großes Solo-Klavierkonzert, bei dem er eine eigene Komposition spielen wird. Doch seine Mutter hat Viktor nicht eingeladen, dafür aber seinen Vater Paul und dessen neue Lebensgefährtin. So leicht lässt sich Lara jedoch nicht entmutigen: Sie hat sich die letzten verfügbaren Konzertkarten gesichert und verteilt diese nach Gutdünken, um sich damit selbst ein Geburtstagsgeschenk zu machen. Doch dann kommt alles anders als geplant und der Tag nimmt eine unerwartete Wendung...

 

Vorfilm:  PIANOID

Deutschland 2016 - 3'25 min - Regie: Janina Putzker

Ein selbstverliebter E-Pianist wird von seinem Kaninchen in den Wahnsinn getrieben.

 



 


 

Termine:

Fr 13.12.19 20:00Tickets
So 15.12.19 18:00Tickets


Offizielle Website

MARIANNE & LEONARD: WORDS OF LOVE

DOKUMENTARFILM - Vereinigte Staaten von Amerika 2019 - 119 min

Regie: Nick Broomfield

mit: Leonard Cohen, Marianne Ihlen, Judy Collins u.a. - FSK 0

 

Am 7. November 2016 verstarb der kanadische Singer-Songwriter Leonard Cohen im Alter von 82 Jahren. Bereits vier Monate vorher starb seine Muse und ehemalige Partnerin Marianne Ihlen. Cohen und Ihlen lernten sich 1960 auf der griechischen Insel Hydra kennen, die damals als Treffpunkt für Künstler, Schriftsteller und Musiker galt. Der Filmemacher Nick Broomfield zeichnet in seinem Dokumentarfilm mit Hilfe bisher unveröffentlichten Materials die einmalige Liebesgeschichte von Marianne und Leonard nach. Angefangen in den 60ern, der Zeit der freien Liebe, bis zu den Jahren, in denen Cohen zu einem gefragten und erfolgreichen Künstler wurde. Neben der außergewöhnlichen Liebesgeschichte der beiden Freigeister thematisiert Broomfield auch die Höhen und Tiefen von Cohens Karriere und Mariannes außergewöhnliche Fähigkeit, ihn immer wieder zu inspirieren. Als 20-jähriger traf Broomfield 1968 auf Hydra ebenfalls auf Marianne, was für ihn der Startschuss seiner eigenen kreativen Karriere bedeutete.

 

 



 


 

Termine:

Do 19.12.19 20:00Tickets
Fr 20.12.19 20:00Tickets
Sa 21.12.19 20:00Tickets
So 22.12.19 18:00Tickets


Offizielle Website

DAS PERFEKTE GEHEIMNIS

KOMöDIE - 2019 - 120 min

Regie: Bora Dagtekin

mit: Elyas M‘Barek, Florian David Fitz, Jella Haase u.a. - FSK 12

 

Drei Frauen. Vier Männer. Sieben Telefone. Und die Frage: wie gut kennen wir unsere Liebsten wirklich? Bei einem Abendessen wird über Ehrlichkeit diskutiert. Spontan entschließen sich die Freunde zu einem Spiel: Alle legen ihre Smartphones auf den Tisch und alles, was ankommt, wird geteilt, Nachrichten werden vorgelesen, Telefonate mitgehört. Was als harmloser Spaß beginnt, artet bald zu einem großen Durcheinander aus - voller Überraschungen, Wendungen und Offenbarungen. Denn in dem scheinbar perfekten Freundeskreis gibt es mehr delikate Geheimnisse, als man am Anfang des Abends annehmen konnte.

 

Vorfilm:  PEPTALK

Schweden 2003 - 3'06 min - Regie: Andrea Friberg

Eine Frau telefoniert auf dem Weg von der Arbeit nach Hause. Dort angekommen verfolgt sie genüßlich die Nachrichten auf ihrem Anrufbeantworter.

 



 


 

Termine:

Sa 21.12.19 18:00Tickets


Offizielle Website

SHORTS ATTACK - GOLDEN SHORTS

Kurzfilmprogramm 9 Filme - 90 min

Regie: Verschiedene

 

Gemalter Wahnsinn trifft Märchenwelt und nächtlichen Grusel: Golden Shorts versammelt 9 Kurzfilme, die dezembertauglich die Welt und das Leben reflektieren. Ein Ritter rettet eine Influencerin vor dem Drachen, Wassermangel ermahnt die Menschheit, Animationsfiguren erleben Identitätserhellung und die Alten springen in den Jungbrunnen.

 

 



 


 

Termine:

So 22.12.19 11:00Tickets


Offizielle Website

EVEREST - EIN YETI WILL HOCH HINAUS

ANIMATION / ABENTEUER / KOMöDIE / FAMILIE - China, Vereinigte Staaten von Amerika 2019 - 98 min

Regie: Jill Culton, Todd Wilderman - FSK 6

 

Eine bunt zusammengewürfelte Gruppe von Außenseitern begibt sich von Shanghai aus auf eine 3000 Meilen lange Reise hinein in das Himalaya-Gebirge mit seinen hohen Gipfeln und weiten Schneelandschaften. Sie begegnen einem jungen Yeti namens Everest, der von seiner Familie getrennt wurde, und versuchen daraufhin die magische Kreatur wieder nach Hause zu bringen - und zwar auf den Berg, der ebenfalls den Namen Everest trägt.

 

 



 


 

Termine:

Fr 27.12.19 20:00Tickets
So 29.12.19 18:00Tickets


Offizielle Website

ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK

MUSIK / KOMöDIE / LIEBESFILM - Deutschland 2019 - 128 min

Regie: Philipp Stölzl

mit: Heike Makatsch, Moritz Bleibtreu, Katharina Thalbach u.a. - FSK 0

 

Für die Fernsehmoderatorin Lisa Wartberg ist ihr Beruf das Wichtigste im Leben. Das ändert sich allerdings, als ihre Mutter Maria nach einem Unfall ihr Gedächtnis verliert und plötzlich nur noch eines weiß: Sie war noch niemals in New York! Kurzentschlossen flieht die resolute Dame aus dem Krankenhaus und schmuggelt sich als blinde Passagierin an Bord eines Kreuzfahrtschiffs, um die Stadt, die niemals schläft, endlich hautnah zu erleben. Ihrer Tochter bleibt nichts anderes übrig, als sich gemeinsam mit ihrem Maskenbildner Fred auf die Suche nach ihrer Mutter zu machen - und wird tatsächlich fündig! Das einzige Problem an der ganzen Sache: Das Schiff legt ab, bevor Lisa und ihr Kompagnon Maria von Bord bekommen. Es beginnt eine chaotische Reise quer über den Atlantik, auf der Lisa nicht nur Axel und dessen Sohn kennenlernt, auch ihre Mutter macht eine aufregende Bekanntschaft...

 

Vorfilm:  NO SNOW FOR CHRISTMAS

USA 2016 - 2'49 min - Regie: Bill Plympton

Eine musikalische Abrechnung mit dem Klimawandel und seinen Verursachern.

 



 


 

Termine:

Sa 28.12.19 20:00Tickets


Offizielle Website

SYSTEMSPRENGER

DRAMA - Deutschland 2019 - 125 min

Regie: Nora Fingscheidt

mit: Helena Zengel, Albrecht Abraham Schuch, Gabriela Maria Schmeide u.a. - FSK 12

 

Die neunjährige Benni heißt eigentlich Bernadette, hasst es aber, wenn sie so genannt wird. Genauso wenig kann sie es leiden, zu immer neuen Pflegefamilien gesteckt zu werden, die sie daher absichtlich jedes Mal vergrault. Denn Benni will einfach nur bei ihrer Mutter Bianca leben. Die hat allerdings Angst vor ihrer Tochter und hat sie deswegen überhaupt erst abgegeben. Keine leichte Situation für das Jugendamt, die für Kinder wie Benni einen eigenen Begriff hat: Systemsprenger. Nachdem Benni praktisch jedes Programm, dass das System für Kinder wie sie bietet, durchlaufen hat, ist der Anti-Aggressionstrainer Micha die letzte Hoffnung, der sonst eigentlich mit straffälligen Jugendlichen arbeitet. Micha fährt mit Benni für drei Wochen in die freie Natur, um sie intensiv pädagogisch zu betreuen. Kann er Benni von ihrer selbstzerstörerischen Kraft erlösen?