7 TAGE VORSCHAU

 

 



 


 

Termine:

Do 21.03.19 20:00 
Sa 23.03.19 20:00Tickets
So 24.03.19 18:00Tickets
Mi 27.03.19 20:00Tickets


Offizielle Website

ADAM UND EVELYN

DRAMA - Deutschland 2018 - 100 min

Regie: Andreas Goldstein

mit: Florian Teichtmeister, Anne Kanis, Christin Alexandrow, Milian Zerzawy, Lena Lauzemis u.a.

 

Der Sommer 1989 in Deutschland ist heiß. Das im Osten lebende Paar Adam und Evelyn beschließt, das auszunutzen und nach Ungarn an den Balaton zu fahren. Als Schneider und Fotograf hat Adam immer engen Kontakt zu Frauen, was ihm schließlich zum Verhängnis wird, als Evelyn ihn kurz vor dem geplanten Trip mit einer anderen erwischt. Also fährt sie kurzerhand ohne ihn, dafür aber mit einer Freundin und deren Cousin aus Westdeutschland nach Ungarn. Doch Adam will Evelyn nicht einfach gehen lassen, und steigt in seinen alten Wartburg, um ihnen hinterherzufahren. Kurz darauf öffnet Ungarn seine Grenzen nach Österreich und für alle Beteiligten eröffnen sich nun ungeahnte Möglichkeiten. Zwischen neuen Chancen und dem Leben in einem noch unbekannten Paradies, spürt Evelyn die Möglichkeit auf ein neues Leben, wohingegen Adam einem Neuanfang eher skeptisch gegenüber steht. Die beiden müssen sich entscheiden.

Barrierefrei

 

Vorfilm:  DIE GRENZE

Deutschland 1995 - 2'23 min - Regie: Franz Winzentsen

Den provisorischen Charakter bedenkend, wurde die Zonengrenze mit Bleistift in die Karte eingezeichnet. Ein kartographisches Problem entstand erst, als die deutsch-deutsche Grenze ausradiert werden sollte.

 



 


 

Termine:

Fr 22.03.19 20:00 
Sa 23.03.19 18:00Tickets


Offizielle Website

STILLER KAMERAD

DOKUMENTARFILM / DRAMA / KRIEGSFILM - Deutschland 2018 - 91 min

Regie: Leonhard Hollmann

 

Der Dokumentarfilm STILLER KAMERAD begleitet eine Soldatin und zwei Soldaten der Bundeswehr in ihrem Bemühen, mit Hilfe der Pferde gestützten Traumatherapie einen Weg zurück in den Alltag zu finden. Dabei wirft er einen sehr persönlichen Blick auf die unterschiedlichen Charaktere mit ihren individuellen Erlebnissen. Er begleitet die Therapiestunden als stiller Beobachter und ermöglicht dadurch einen Zugang zu dem besonderen Therapieansatz von Claudia Swierczek. In ungewöhnlicher Offenheit geben die Protagonisten Einblick in die Ursachen und Folgen ihres Traumas. In der Interaktion mit den Pferden werden die unsichtbaren Wunden sicht- und spürbar.

 

 



 


 

Termine:

Do 28.03.19 20:00Tickets
Sa 30.03.19 20:00Tickets
So 31.03.19 18:00Tickets
Mi 03.04.19 20:00Tickets


Offizielle Website

GREEN BOOK - EINE BESONDERE FREUNDSCHAFT

DRAMA / KOMöDIE / MUSIK - Vereinigte Staaten von Amerika 2018 - 130 min

Regie: Peter Farrelly

mit: Viggo Mortensen, Mahershala Ali, Linda Cardellini, Don Stark, P.J. Byrne u.a. - FSK 6

 

Im New York der 1960er Jahre, noch vor der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung, hält sich Tony Lip als Türsteher in der Bronx über Wasser. Als der gutherzige, nicht sonderlich gebildete Italo-Amerikaner den Auftrag bekommt, einen sogenannten Dr. Don Shirley in die Südstaaten zu fahren, denkt er sich nicht viel dabei. Shirley aber ist einer der weltbesten Jazz-Pianisten und wortgewandt wie ein Dichter. Er plant eine Konzerttour von New York bis in den konservativen Süden, wo die Rassentrennung noch immer gelebt wird. Um allfälligen rassistischen Angriffen auszuweichen, halten sich die zwei unterschiedlichen Männer an das "Negro Motorist Green Book", einen jährlich erscheinenden Reiseführer für die schwarze Bevölkerung, mit Tipps zu Motels, Restaurants und Tankstellen... Green Book ist die mit viel Humor inszenierte Geschichte einer aussergewöhnlichen Freundschaft, die sich über die Grenzen von Rasse, Bildung und Klasse hinwegsetzt.

 

Vorfilm:  PIANOID

Deutschland 2016 - 3'25 min - Regie: Janina Putzker

Ein selbstverliebter E-Pianist wird von seinem Kaninchen in den Wahnsinn getrieben

 



 


 

Termine:

Fr 29.03.19 20:00Tickets
Sa 30.03.19 18:00Tickets


Offizielle Website

HELMUT BERGER, MEINE MUTTER UND ICH

DOKUMENTARFILM - Deutschland 2019 - 89 min

Regie: Valesca Peters

 

"Was macht eigentlich Helmut Berger?", fragt sich Bettina Vorndamme, Filmfan in den besten Jahren - und googelt los. Im Netz der Schock: Skandalauftritte, Dschungelcamp, Alkoholsucht! Der Schauspielstar aus "Die Verdammten" und "Ludwig", einstmals "schönster Mann der Welt", scheint nur noch ein Schatten seiner Selbst zu sein. Die Finanzcontrollerin aus Niedersachen beschließt, den Niedergang zu stoppen, und ist überzeugt: Berger braucht nur einen anständigen Auftrag, dann wird er schon wieder. Mit Hilfe ihrer Tochter nimmt sie Kontakt nach Salzburg auf. Kurz darauf sitzt die Schauspielikone tatsächlich auf dem Sofa ihres Bauernhauses und trinkt Kaffee aus Omas Sammeltassen. Zwischen dem ungleichen Paar entwickelt sich eine innige Freundschaft - mit vielen Höhen und Tiefen. Und dann bekommt Helmut auch noch das Angebot, im Alter von 73 Jahren sein Theaterdebüt an der Berliner Volksbühne zu geben...

 

 



 


 

Termine:

So 31.03.19 11:00Tickets


Offizielle Website

DER KLEINE DRACHE KOKOSNUSS - AUF IN DEN DSCHUNGEL!

ANIMATION / FAMILIE - 2018 - 81 min

Regie: Tony Power

mit: Max von der Groeben, Dustin Semmelrogge, Carolin Kebekus (Synchronstimmen)

 

Um die Beziehung zwischen den beiden Drachenspezies Feuerdrachen und Fressdrachen zu stärken, ist eine Ferienlager auf den Dschungelinseln geplant, an dem der kleine Drache Kokosnuss und sein bester Freund, der vegetarische Fressdrache Oskar natürlich teilnehmen wollen. Ihre beste Freundin, das Stachelschwein Mathilda darf allerdings nicht mitmachen, weswegen die beiden kurzerhand beschließen, sie einfach an Bord des Schiffes zu schmuggeln, das sie zu den Dschungelinseln bringen soll. Doch dann rammt ihr Schiff zwischendurch einen Felsen und die Teilnehmer des Ferienlagers müssen sich zu Fuß auf den Weg Richtung Camp machen. Unterwegs erleben sie allerhand Abenteuer und treffen etwa auf die geheimnisvollen Wasserdrachen und eine fleischfressende Pflanze...